Herzlich willkommen im Gesamtverein
SV "Rot-Weiß 04" Bochum-Stiepel e.V.

 

Unser Gesamtverein besteht aus den Abteilungen Turnen, Schwimmen, Tischtennis, Volleyball, Judo und Nordic Walking. Die Fußballgemeinschaft ist eine selbstständige Abteilung mit einer eigenen Homepage. Wir wünschen viel Spaß beim Surfen!

Informationen zu den einzelnen Abteilungen erhalten Sie durch einen Klick auf die jeweilige "Abteilung" in der Navigationsleiste oben. 

Abteilung TurnenAbteilung SchwimmenAbteilung JudoAbteilung JudoAbteilung VolleyballAbteilung Nordic Walking

 

 

PostHeaderIcon Kyu-Prüfung vor den Osterferien

19 Kinder und Jugendliche stellten sich am Freitag, 16.03.2018 den Kyuprüfern Claudia B. und Franck F.

5 Teilnehmer/innen bestanden die Prüfung zum 8. Kyu, 6 zum 7. Kyu, 6 zum 6. Kyu und 2 zum 5. Kyu. Alle Teilnehmer haben gute bis sehr gute Leistungen gezeigt, alle Teilnehmer/innen haben die Kyuprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch. 

Das Trainerteam  

         

Aktualisiert ( Montag, den 19. März 2018 um 19:15 Uhr )

 

PostHeaderIcon Judo-Stadtmeisterschaft 2018 in Bochum

Am 17. März fand die Stadtmeisterschaft Judo in der Sporthalle Kirchstraße beim SV Budoka Höntrop statt. Großes Lob für die Ausrichtung der Wettkämpfe und für das leibliche Wohl der Wettkämpfer und Besucher.

Unsere Judokas der Altersklassen U 10, U13, U 15 und Männer erreichten alle eine Platzierung unter die ersten drei Medaillienplätze. Bei der U 10 belegten Xaver B., Noah N. den 3. Platz. U 13 Gabriel S. und Julian V. den 3. Platz. Niklas D. U 15 kämpfte im Finale und bekam die Silbermedaillie. Im Erwachsenenbereich Männer belegte Frederic D. den 3. Platz und zeigte erfahrenen Wettkämpfern, wie man an der Jacke zieht. Es war ein rundum ein gelungener Tag mit spannenden Wettkämpfen.

Aktualisiert ( Mittwoch, den 21. März 2018 um 18:40 Uhr )

 

PostHeaderIcon Volleyball: Auswärtsspiel RW Stiepel gegen TV Gerthe endet 1:2 (12:25, 22:25, 25:18)

Am Montag trat die Mannschaft des RW Stiepel gegen Gerthe an. Obwohl es krankheits-
und urlaubsbedingt an Ersatzsspielern fehlte, konnte sich die Mannschaft zu sechst
nach dem ersten Satz gut fangen.
Vor allem der zweite Satz war geprägt von langen Ballwechseln und einer lange
anhaltenden Führung von Stiepel. Jedoch konnte unsere Mannschaft den Satz am Ende
leider nicht für sich verbuchen.
Zum Schluss gelang es, durch mehrere Angaben-Serien und dem Mut, auch mal einen
gewagten Ball zu spielen, den dritten Satz nach Hause zu holen.

Lena Paszkowiak

 

PostHeaderIcon Schwimmen: Freigabe der Schwimmhalle verzögert sich

Liebe Mitglieder der Schwimmabteilung!

Wie wir erfuhren, dauert die Sanierung der Schwimmhalle länger als zunächst geplant. Es ist jetzt vom Sommer die Rede. Aufgrund von nicht vorhersehbaren Schwierigkeiten bei der Arbeit hat unser Abteilung nun als realistischen Termin Ende August, in der Woche nach den Sommerferien, geplant. Sollte die Freigabe eher erfolgen, was durchaus möglich ist, werden Sie schnellstens informiert, auch an dieser Stelle. Wir bitten weiter für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Abteilungsleitung Schwimmen

 

PostHeaderIcon Keine freien Plätze für Jugendfreizeit 2018 mehr

Für die Jugendfreizeit 2018 in Wiehl sind leider keine Plätze mehr frei!

M. Disterheft, Jugendleiter RWS

 

PostHeaderIcon KET U 10 und U13

Die Judoabteilung informiert.

Beim Kreiseinzelturnier U 10 in Bochum konnten leider keine Platzierungen erreicht werden. Erfolgreicher waren die Wettkämpfer in der U 13. Niklas Dohndorf gewann die Bronzemedaillie, 3. Rang in der Gewichtsklasse -37 kg. Gabriel Semerad belegte den 7. Rang. Antoine Varnik in der Gewichtsklasse bis -34 kg den 7. Rang.

Alle Wettkämpfer zeigten gute Leistungen.

Bei der Stadtmeisterschaft Judo in Bochum am 17. März 2018 beim Ausrichter Budoka Höntrop werden wir mit einem größeren Teilnehmerfeld starten.

Aktualisiert ( Montag, den 29. Januar 2018 um 08:42 Uhr )

 

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>