Herzlich willkommen im Gesamtverein
SV "Rot-Weiß 04" Bochum-Stiepel e.V.

 

Unser Gesamtverein besteht aus den Abteilungen Turnen, Schwimmen, Tischtennis, Volleyball, Judo und Nordic Walking. Die Fußballgemeinschaft ist eine selbstständige Abteilung mit einer eigenen Homepage. Wir wünschen viel Spaß beim Surfen!

Informationen zu den einzelnen Abteilungen erhalten Sie durch einen Klick auf die jeweilige "Abteilung" in der Navigationsleiste oben. 

Abteilung TurnenAbteilung SchwimmenAbteilung JudoAbteilung JudoAbteilung VolleyballAbteilung Nordic Walking

 

 

PostHeaderIcon Erik Philipp-Gedächtnisturnier

Erste Wettkampferfahrungen sammelten beim Einladungsturnier von der PSV Bochum-Judoabteilung- in der Altersklasse U 9 m Jarne D. und Jonas. Beide Wettkämpfer belegten nach engagierten Kämpfen den 3. Platz in ihrer Gewichtsklasse.

 

In der Altersklasse U 12 konnte sich Antoine V. in der Gewichtsklasse bis 31 kg mit sehr gutenTechniken den 1. Platz erkämpfen.

Alle 3 Judokas waren nach ihren ersten Wettkämpfen mit ihrer Leistung zufrieden und haben mit Freude teilgenommen.

                  

 

Aktualisiert ( Sonntag, den 19. November 2017 um 18:49 Uhr )

 

PostHeaderIcon Kyuprüfung vor den Herbstferien

 

Nach wochenlanger intensiver Vorbereitung mussten sich unsere Judoka den kritischen Augen der Prüfer stellen. Es wurden Stand- und Bodentechniken sowie Haltegriffe vorgeführt.

Wieder einmal war es sehr aufregend für unsere Kinder, die nun alle stolz sind, nach bestandener Prüfung den nächsthöheren Gürtel tragen zu dürfen.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch und schöne Herbstferien.

Das Trainerteam

Aktualisiert ( Sonntag, den 22. Oktober 2017 um 13:49 Uhr )

 

PostHeaderIcon Volleyball: Ernüchterung im 2. Saisonspiel

Nach dem 3:0 im ersten Spiel, setzte es im zweiten eine 0:3 Niederlage in eigener Halle. 23:25, 18:25, 11:25 hieß es am Ende gegen den VfL Telstar 4. Spielte unsere Mannschaft im ersten Satz noch gut mit, brach sie mit fortlaufender Spieldauer regelrecht ein. Soll der Erfolg zurückkommen, muss in Hinsicht des Spielaufbaus einiges verbessert werden.

 

PostHeaderIcon Volleyball: 3:0 - Guter Start in die Saison 2017/18

Einen sehr guten Start hat unsere Volleyballmannschaft in der Gruppe M3 der Stadtliga Ennepe-Bochum-Herne hingelegt. Gegen den VfL-Telstar Bochum 1 erzielte man in 3 Sätzen mit 25:18, 25:20 und 25:17 einen 3:0-Sieg, der so deutlich nicht erwartet wurde. Unsere Mannschaft spielte sehr konzentriert und hat gegen den offensichtlich ersatzgeschwächten Favoriten VfL verdient gewonnen.

Aktualisiert ( Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 14:04 Uhr )

 

PostHeaderIcon Schwarzgurtprüfung in Witten

Nach intensiver Vorbereitung beim Kreis-DAN-Vorbereitungslehrgang absolvierten Felix Landmann und Maik Steppeler am Samstag, 16.09.2017 in Witten erfolgreich die umfangreiche Prüfung zum 1. Dan und sind nun stolze Träger des schwarzen Gürtels.

Die nächste Kyu- Prüfung ist am Freitag, 20.10.2017 ab 15 Uhr in der Sporthalle der Gräfin Imma Schule.

Aktualisiert ( Montag, den 25. September 2017 um 16:56 Uhr )

 

PostHeaderIcon Braungurtprüfung beim TV Gerthe

Thomas hat es geschafft. Kreisprüfung am 27. Juni 2017

Bereits vor der Sommerpause bestand Thomas seine Prüfung zum 1. Kyu.

Nach der Vorbereitungszeit beim Judoverein DSC Wanne Eickel und dem Vorbereitungslehrgang beim TV Gerthe hat Thomas seine Berechtigung zum Tragen des Braungurtes bei der Kreisprüfung, die in Gerthe stattfand, erhalten. Herzlichen Glückwunsch.

 

„Bewegt ÄLTER werden mit JUDO!“

„Jung und Alt gemeinsam auf der Matte“?!

Stark sein hilft im Leben. Seinen Standpunkt vertreten und verteidigen, sich weniger angreifbar zu machen, zu wissen, wie man kontern kann und sich im Fall der Fälle auch handfest verteidigen kann - das sind Fähigkeiten, die sicher machen und damit stark.

Unser Training ist so aufgebaut, dass sich an deinen Stärken, Fähigkeiten und Talenten orientiert. Alles, was wir in den Trainings anbieten, ist freiwillig.

Aktualisiert ( Samstag, den 19. August 2017 um 19:05 Uhr )

 

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>